Vision der Collaborative Biobank

Die CoBi ist ein gemeinschaftliches Forschungsprojekt, das von der DKMS koordiniert und mit weiteren Kooperationspartnern aufgebaut wurde, die für die Organisation und Durchführung von Stammzelltransplantationen in Deutschland verantwortlich sind: namentlich Transplantationszentren, Entnahmezentren und weitere Spenderdateien. Ziel der CoBi ist es, über einen langfristig angelegten Zeitrahmen Ressourcen für zukünftige Forschungszwecke zu schaffen, um so die Spenderauswahl für Stammzelltransplantationen zu verbessern und die Patientenbehandlung zu optimieren. Mit der CoBi soll eine Plattform etabliert werden, um die Zusammenarbeit aller Partner im Bereich hämatopoetischer Stammzelltransplantationen zu verbessern.

Im Rahmen der CoBi werden von interessierten Teilnehmern (Spendern und Patienten) Blutproben gesammelt, biologisch aufbereitet und unter standardisierten Laborbedingungen eingelagert. Zusätzlich werden medizinische und probenbezogene Daten des Teilnehmers verschlüsselt in der Datenbank der CoBi gespeichert.

Verwendungsrahmen: Die Sammlung, Lagerung und Speicherung von Blutproben und Daten erfolgt unter einem von allen Kollaborationspartnern gemeinsam definiertem Verwendungsrahmen. So dürfen die Proben und Daten nur verwendet werden, um

  • die Vorsorge, Diagnostik und Behandlung von Blutkrebserkrankungen zu verbessern;
  • Forschungsprojekte durchzuführen, die auf eine Verbesserung der Überlebenschancen für Patienten nach einer hämatopoetischen Stammzelltransplantationen zielen; oder
  • Forschungsprojekte zur Optimierung und Erweiterung der Spenderauswahl für allogene Stammzelltransplantationen durchzuführen.
  • Logo DKMS - Wir besiegen Blutkrebs
  • Logo cellex. Cell Professionals
  • Logo Universitätsmedizin Mannheim
  • Logo Universitätsklinikum Frankfurt Goethe Universität
  • Logo Universitätsmedizin Greifswald
  • Logo Klinikum Nürnberg
  • Logo Universitätsklinikum Tübingen
  • Logo Technische Universität Dresden
  • Logo TMF
  • Logo LSL
  • Logo Universitätsklinikum Münster
  • Logo Robert-Bosch-Krankenhaus